GRÜSS GÖTTIN - Unterländer Frauensalon

Frauen in Kunst und Kirche „Die Frau an sich ist ja aus der heutigen Gesellschaft kaum mehr wegzudenken“, beschreibt es der Satiriker Loriot ironisch. Frauen stellen zwar die Mehrheit der Bevölkerung - in Tirol 52 % -, sie sind jedoch in hohen Funktionen in Wirtschaft, Politik, Kultur und Kirche unterrepräsentiert. ... Frauen in der Kunst wurden über Jahrhunderte verhindert. Wir werden über bereits Errungenes, über Herausforderungen und Perspektiven von Frauen in Kirche und Kunst sprechen, welche besondere Leidenschaft Frauen in beide Bereiche einbringen und ... Do. 10. November 2016 im Tagungshaus in Wörgl