Weiberwandern - Angebote von Andrea Pfandl-Waidgasser

 „geh-räumige Zeiten“
Weiberwanderwoche So., 16. – Sa., 22. Juli

Die geplante Route: Matrei - Zunigalm - Zupalseehütte - Lasörlinghütte –
Bergerseehütte - Neue Reichenbergerhütte - Umballfällen - Pebelalm - Ströden -
Matrei
zuzüglich Gipfelvarianten ;-)
Tägliche Wanderzeit ca. 4 – 7 Stunden pro Tag (reine Gehzeit)

Weg- und Prozessbegleitung: Andrea Pfandl-Waidgasser (Theologin und Wanderführerin) Edith Haas und Edith Nindl (begeisterte und erfahrene Bergwanderinnen)

Information und Anmeldung: 0676/ 96 58 325 oder info@weiberwandern.at und pdf

"lichtdurchtränkt"
Kräuterwanderung Fr. 23. Juni 2017

Ein Freitag kurz nach Sonnwend: Alles was die Sonne an Licht, Energie und Wärme zur Verfügung stellt, bieten uns die Pflanzen transormiert wieder an.
Wir werden wandernd in dieses Schauspiel eintauchen, mit Alant, Johanneskraut Beifuß, Scharfgarbe, oder Königskerze in Kontakt treten und dann Feuer machen.

Bei dieser beinahe Sonnwend-Wanderung ist es uns neben der Kräuterkunde wichtig, Feuer zu machen und gemeinsam zu kochen. Zudem gibt es Impulse und Lieder zum Thema, eine Liturgie und ein Mahl unter freiem Himmel. 

Information und Anmeldung: 0676/ 96 58 325 oder info@weiberwandern.at und pdf

Weiberwandern "Natur – Frauen - Spiritualität"  Jahresprogramm

Morgen- und Nachtwanderungen im Umkreis von Graz, Kräuterwanderungen, Singwanderung, WeiberWandern mit Kindern und vieles mehr ...

Jahresprogramm WeiberWandern 2017 siehe pdf und www.weiberwandern.at